Besuch bei Pastor Kilian im Gemeindezentrum Lohstraße

Heute Nachmittag bin ich mit Pastor Kilian verabredet. Ich laufe durch das verschneite Stockelsdorf zu seinem Gemeindezentrum in der Lohstraße. Herr Kilian empfängt mich in seinem Büro und wir unterhalten uns beim Tee über die Aufgaben von Pastor Kilian und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Stockelsdorf.

Die Kirchengemeinde Stockelsdorf ist selbst Trägerin der Kitas „Arche Noah“, „Himmelblau“, „Unter‘m Regenbogen“, „Zum guten Hirten“ und „Unter’m Sternenzelt“. In vielen Gemeinden dagegen ist nicht die ortsansässige Kirchengemeinde Trägerin der Kindergärten. Das bedeutet natürlich für Pastor Kilian eine besondere Verantwortung.

Wir sprechen aber auch über die darüberhinausgehende Arbeit der Kirche, in Stockelsdorf gibt es aktive Pfadfindergruppen, die Kirchenband, auf die Herr Kilian besonders stolz ist. Im Gemeindehaus an der Lohstraße treffen sich aber auch Krabbelgruppen und einmal im Monat am Sonnabend veranstaltet Pastor Kilian ein Männerfrühstück im Gemeindehaus ein. Aber auch in der Flüchtlingsarbeit ist die Kirchengemeinde natürlich sehr aktiv. Einmal in der Woche findet das BegegnungsCAFÉ im Gemeindehaus statt, in dem sich Stockelsdorfer und Geflüchtete austauschen und kennenlernen können.

Wir plaudern noch über viele interessante und zum Teil sehr persönliche Dinge an diesem Nachmittag und zum Abschluss lädt Herr Kilian mich zu seinem Seniorennachmittag am kommenden Mittwoch ein.